Zeitung lesen – aber anspruchsvoll!

Wenn man den Titel des Workshops „Zeitung lesen“ betrachtet, kommt die Frage auf: „Was hat Zeitung lesen mit Prävention zu tun ?“

 

„Die Schüler lesen im Unterricht zum Beispiel die Bild, die viel Blödsinn beinhaltet“ , meint Herr Wahrenberg, Leiter des Workshops, „durch diesen Workshop lernen sie, was anspruchsvolles Lesen ist, dass man sich politisch weiterbilden kann.“ Gelesen werden die Süddeutsche, die Frankfurter Allgemeine, die Braunschweiger Zeitung, das Hamburger Abendblatt sowie die Berliner Zeitung und die TAZ (Tageszeitung). Zum Abschluss des Workshops besuchen die Teilnehmer den Leseraum der Stadtbibliothek im Schloss.