Clockwork Orange

Der auf dem gleichnamigen Buch und Film basierende Workshop "Clockwork Orange" bot den Schülern viele Freiräume. Es wurden Teile des Buchs gelesen, der Film gesehen und sich frei in der Stadt bewegt, um über offene und verdeckte Gewalt zu berichten. Frau Galts, die Kursleiterin, gab dabei den Kursteilnehmern Anreiz zum Nachdenken.