3 Engel für Braunschweig

16 Schülerinnen und Schüler der Johannes-Selenka-Schule entwickeln im Rahmen unserer diesjährigen Präventionswoche Aufklärungskampagnen, die zum Welt-Aids-Tag am 1. Dezember 2009 an Braunschweiger Gymnasien und Berufsbildenden Schulen verteilt und ausgehängt werden sollen.

Die Kampagne ist von Schülern für Schüler konzipiert!

Entstanden sind zwei DIN-A-2 Plakatreihen, die die Zielgruppe durch Charme, Witz und Intelligenz überzeugen.

Unterstützt wurden wir bei unserem Vorhaben von dem Mitarbeiter der Braunschweiger Aidshilfe, Kai Zayko, und angehenden Bankkaufleuten, die als Auszubildende die Otto Bennemann Schule besuchen.

Schülerinnen der BFS Drucktechnik konnten sie als Modelle für unser Fotoshooting gewinnen. Michael Helemann hat im hauseigenen digitalen Fotostudio ein mehrtägiges Fotoshooting durchgeführt, Lukas Böcker, Schüler der 12. Klasse der Fachoberschule Gestaltung hat die Aufnahmen mit Photoshop nachbearbeitet und die Berufsfachschule Drucktechnik realisieren mit ihren Lehrern Holger Gerstung und Joe Gentz den Druckauftrag.