Ein Logo für La Rochelle 2012


Ein Wochenende in Paris. Und eine Woche Urlaub in La Rochelle!

Unsere französische Partnerschule vergibt einen tollen Preis an GTA-Schüler.Wie nun schon seit sechs Jahren waren wieder Schüler unserer Partnerschule dem Lycée hotelier aus La Rochelle in der Ernährungsabteilung unserer Schule zu Besuch.

Begleitet wurden sie dieses Mal von ihrer Schulleitung M. Jeanne und Mme. Martinez und den Fachlehrern Mme Drouet und Mme. Etchegoyen, die alle nur für ein kurzes Wochenende im schuleigenen Bus die 1400 km aus Frankreich angereist kamen.

Am Freitagabend übernahmen die französischen Schüler unter Leitung ihres Küchenchefs Monsieur Marc Pieters unsere Schulküche und zauberten ein fünf Gänge-Menu (wir empfehlen einen Blick auf das Foto der Speisekarte) für die am Austausch beteiligten Kollegen bzw. für Vertreter der Betriebe, die schon seit Langem „unseren“ französischen Schülern Praktika-Plätze zur Verfügung stellen.

Der Anlass für diesen großen Besuch war die Verleihung eines Preises an die beiden Schüler aus der GTA, die zusammen mit ihren Lehrern, den Herren Roger Morgenroth und Björn Köppen, ein LOGO für die Hotelfachschule entwickelt hatten. Künftig ziert also unsere französische Partnerschule ein LOGO, das von Schülerinnen unserer GTA designed wurde!

Zum Schluss das Beste: Der Preis für das Logo-Design ist eine Woche Urlaub in La Rochelle am Atlantik in der schuleigenen Hotelsuite, verbunden mit einem Wochenende in Paris im Hotel George V, einer der besten Adressen dieser Stadt (bekannt aus dem Film „French Kiss“ mit Meg Ryan aus dem Jahr 1995). Wir gratulieren sehr herzlich!