Bitte nicht stören!

Im Yoga-Workshop geht es sehr ruhig und mental zu. Beim Meditieren darf niemand stören, aber bei den Yoga-Übungen geht es spannender zu. Beim
Anblick von ziemlich verdrehten Übungen und vielen freundlichen Mädchen merkt man eine große Harmonie. Leider dürfen wir die Mädchen nicht ansprechen,
obwohl unser Team als einzige Ausnahme einen „stillen“ Zutritt hat. Für die anderen gilt: „Bitte nicht stören!“
Gizem Pala, Jan Temme