Hoooooch hinaus!

Wie man den Gurt und die Knoten zum Klettern zieht, lernen
die Teilnehmer beim Workshop „Klettern“ bei Martin Bernhardt.
Zuerst fangen alle mit Aufwärmübungen an, wie z.B. von rechts
nach links klettern in einer Höhe von zwei Metern, damit sich die Hände
und Arme erwärmen. Nach einer guten halben Stunde geht es dann an die
Kletterwand. Dort übernimmt zunächst der Leiter die Verantwortung. Später aber
sichern sich die Schüler selbst, da ist dann Teamwork und Verantwortung von
den Jugendlichen gefragt.
Von Anfängern bis zu Erfahrenen ist alles dabei!
Eine spannende Aktion, zu der sicherlich viel Mut gehört.

Rabea Pieczurczyk & Cindy Schreiber