Braunschweig entdecken

Unsere Route:
Mittwoch: Inselwall- Bastion Ludwig, Mündung der drei Okerarme (Bossel-, Burg- und Wendenmühlengraben), mittelalterlicher Hafen, Gaußberg, Bastion Rudolf, Torhäuser am Wendentor (römische Tempel), Wendentorwall, Torschreiberhaus, Renaissancevilla, TU-Hauptgebäude, Jerusalemstr., Gaußstr., Bültenweg, Botanischer Garten, Torhäuser am Fallersleber Tor, AOK-Gebäude (ehemals Foltergefängnis der SA), Theaterwall, Museumspark, mit Blick auf die Gärten der Kasernen, Moltke und Bismarcktr., 1-Familienvilla St. Vincenz (maurische Einflüsse), Theater, Pissoirs am Theater, Herzog Anton-Ullrich Museum, Torhäuser am Steintor, Steintorwall, Magnitorwall, Städtisches Museum – Pause -, Löwenwall mit Obelisk, Windmühlenberg, Villa Rimpau (NYer), Villa Hörstel (Musikschule), Salve Hospes (Kunstverein), Villa Munte/Kerle, Lessingplatz, Garnisonsschule, Ägidienkloster, Schlossplatz.

Donnerstag: Inselwall, Villa Löbbecke, Neustadtmühle, Rosentalbrücke, Friedrich-Wilhelmeiche, Villa von Bülow (Georg-Eckert-Institut), Petritorwall, Hohetorwallpark (ehemalige Reitbahn), Am Hohen Tore, Jugendstilvilla, Wilhelmitorwall, Pawelstr., Villa Schade (ital. Renaissance), Ferdinandstr, Brücke, Volksbrausebad, „Judenhaus“, Wichmann-Hallen, Gieselerwall, Stadtmauer, Echternstr., Villa von Amsberg, VW-Halle, Bürgerpark, Steigenberger, Bruchtor- und Kalenwall, Szeneviertel Gieselerwall, Südstr., Bankplatz, Altstadtrathaus (67er Balkon), Matinikirche, Inselwall.