Kreativworkshop mit Photoshop

Photoshop: Für jeden etwas dabei!

Du wolltest schon immer wissen, wie man ein Objekt vom Hintergrund separiert oder einem Bild den letzten Touch gibt, damit es zum einzigartigen Blickfang wird? Der Kreativworkshop l mit Photoshop deckte genau diese Themen ab. Hier sammelten sich alle kreativen Köpfe, um den Umgang mit Photoshop zu erlernen. Alle Basics wurden von Andreas Boost, dem Leiter des Workshops, aufgeführt. Von den einzelnen Werkzeugen bis hin zu den verschiedenen Möglichkeiten des Programms war alles abgedeckt. Danach konnten die Teilnehmer ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Bildbearbeitung ist zu aufwändig und zeitintensiv ? NEIN! Dieser Workshop zeigte eindrucksvoll, wie man spielend leicht Fotos professionell wirken lassen kann. Jeder Teilnehmer hatte einen eigenen Computer, sodass das erlernte Wissen ummittelbar in die Praxis umgesetzt werden konnte. Herr Boost gewährte mittels Beamer stets einen Einblick auf seinen Desktop. Den Anwesenden war es somit möglich, sich das Vorgehen bildlich vor Augen zu halten und mögliche Fragen oder Anregungen mit den Anderen zu teilen.

In einem Beispiel zeigte Herr Boost, wie man eine Katze von einem Hintergrund ausstellt, um dann anschließend einen frei auswählbaren Hintergrund hinzufügt. Das kann ziemlich schwer werden, da sich einzelne Haare schwer freistellen lassen, ohne stundenlang mit den Auswahl-Werkzeugen zu hantieren. Er bediente sich der Funktion, die einzelnen Farbkanäle so zu modifizieren, dass die dunklen Farben weiß und die weiße Katze schwarz getönt wurden. Mit Photoshop ist es so möglich, einen sogenannten Alpha-Kanal zu erstellen, der nun die Katze vom Hintergrund trennt. Eine einfache und schnelle Aktion mit einem schlussendlich grandiosen Ergebnis. Die Teilnehmer waren begeistert!