Wie gefährlich sind KO-Tropfen?

KO-Tropfen sind GERFÄHRLICH!

An den Präventionstagen gibt es verschiedene Informationsveranstaltungen, die das Anliegen Prävention durch verschiedene Themen aufgreifen. Der Workshop „Wie gefährlich sind KO-Tropfen?“ zeigte die Gefahren von Knockout-Tropfen, die unter der Abkürzung KO-Tropfen bekannt sind. In den Medien wird immer häufiger von Fällen berichtet, bei denen junge Frauen mit den KO-Tropfen betäubt werden. Nicht immer geht das glimpflich aus.

Die Veranstaltung hat den Frauen die Möglichkeit geboten, sich über den Schutz vor Missbrauch von KO-Tropfen zu informieren. In einer Gruppenarbeit lernten sie die Tücken der gefährlichen Tropfen und wurden auf mögliche Folgen aufmerksam gemacht. So wurde deutlich, was dieser narkotisierend wirkender Stoff verursachen kann.