Mit dem Bike das Braunschweiger Umland erleben

Feucht-Fröhliche Stimmung bei den Bikern

Trotz des Wetters sind alle heute bereit noch einmal auf ihr Rad zu steigen und sich das Braunschweiger Umland anzusehen. Gestern sind sie bereits schon 43km gefahren und haben sich in Wolfenbüttel das Okertal angeguckt. Heute wollten sie eigentlich in den Elm fahren, dies wurde aber dank des wundervollen Wetters (Dauer Nieselregen und keinen Strahl Sonne am Himmel zu erkennen) verworfen, stattdessen wollen sie sich die Oker , Richtung Schwülper und Umgebung genauer anschauen.

Ein paar von ihnen sind noch etwas genervt weil das Wetter, im Gegensatz zu gestern, heute überhaupt nicht mitspielt. Doch einer von ihnen konterte gleich und meinte das das Wetter durch die tolle und schöne Umgebung wieder wett gemacht wird. Bei dem Argument stimmten ihm dann auch alle zu.

Manche waren voll ausgestattet mit Fahrradkleidung und mache in Jeans und Pulli, wer von ihnen letztendlich die bessere Kleidungswahl für diese Tour getroffen hat entscheidet sich später.

Fazit der Gruppe über die zwei Tage: In solch einen Kurs spielt das Wetter eine große Rolle, weshalb ihnen der vorige Tag besser gefallen hat. Gesamt gesehen fanden sie die Idee und die Umsetzung sehr gut und würden den Kurs mit besseren Wetter auch noch einmal wählen.