Praktika in Chiclana

BFG- Schülerin zum Praktikum - nach Spanien!

Gewöhnlich gehen die BFG-Schüler der Abteilung Ernährung für zwei Wochen vor den Osterferien ins Praktikum.
Und gewöhnlich suchen sie sich dafür Betriebe aus der nähreren Umgebung aus.
Einen ganz anderen Weg diesmal ging unsere Schülerin Alba Verduga.

Als gebürtige Spanierin wollte sie ihr Praktikum auch unbedingt in einem Hotel in Spanien machen uns sie fand diesen Praktikumsplatz im Fuentemar in Chiclana de la Frontera in der Nähe von Malaga.In einem Hotel mit angeschlossener Hotelfachschule.
Dafür mussten einige Formalitäten, wie Einverständiserklärungen der Eltern und Praktikumsverträge in verschiedenen Sprachen angefertigt werden.
Der Klassenlehrer, Herr Hartmann konnte Alba in ihrem spanischen Betrieb nicht betreuen - diesen Part übernahm Herr Marqez, der Europabeauftragte unserer Partnerschule in Granada, der wie es der Zufall so will, in Malaga wohnt.
Es ist das erste Mal, dass an unserer Schule auch ein « kleines Praktikum » im Ausland durchgeführt werden konnte.