Basisinformationen

 

Chemielaborantinnen und Chemielaboranten analysieren anorganische und organische Stoffe hinsichtlich ihrer qualitativen und quantitativen Zusammensetzungen. Sie stellen anorganische und organische Präparate her, trennen Stoffgemische, reinigen, identifizieren und charakterisieren Stoffe und führen physikalische Untersuchungen zur Bestimmung von Stoffkonstanten und chemischen Kennzahlen durch.

Sie protokollieren und dokumentieren Versuchsabläufe, arbeiten mit deutsch- und englischsprachigen Vorschriften und setzen Computer zur Gerätesteuerung, zur Datenerfassung, -verarbeitung sowie zur Dokumentation ein.

Sie werten Mess- und Untersuchungsdaten aus, bewerten die Ergebnisse, berücksichtigen beim Umgang mit Arbeitsstoffen und Geräten Vorschriften zum Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz, führen Abfallstoffe einer umweltgerechten Entsorgung zu und führen Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei ihrer Arbeit durch.