„Effektlackierungen ausführen“

Am 2. März 2016 fand nach vierjähriger Pause wieder einmal die Effektlackieraktion im Rahmen des Lernfelds 10 „Effektlackierungen ausführen“ des dritten Ausbildungsjahres zum Fahrzeuglackierer/ zur Fahrzeuglackiererin in Kooperation mit der Mercedes-Benz-Niederlassung Braunschweig statt. Vielen Dank an dieser Stelle an Herrn Schmidtke und Herrn Bergt von Mercedes, die diese Sonderaktion ermöglicht haben.

Auf diesem Wege wurde den Schülerinnen und Schülern der Klasse FFK 13 die Gelegenheit gegeben, eine der im beruflichen Alltag der Auszubildenden eher selten angewandten und teils aufwändigen Effektlackierungsarten selbst einmal durchzuführen. Für die eintägige Aktion brachten die Schülerinnen und Schüler Modellautos oder auch so genannte „Frösche“ mit, die nach den vorbereitenden Arbeiten (demontieren und/ oder abkleben von Anbauteilen usw.) mit den teuren Effektlacken beschichtet wurden. Auch hier vielen Dank den Ausbildungsbetrieben, die die Effektlacke den Schülerinnen und Schülern unentgeltlich zur Verfügung gestellt haben.
Zum Schluss wurden die fertig lackierten und gefinishten Objekte von den Schülerinnen und Schülern präsentiert, in Augenschein genommen, begutachtet und schließlich bewertet, womit das Lernfeld 10 dann abgeschlossen wurde.

gez. Niklas Scherler, Klassenlehrer