Informationen zum Austausch

Der Austausch zwischen dem Lycee hotelier in La Rochelle und der Johannes-Selenka-Schule findet seit 2007 statt.
In geraden Kalenderjahren besucht eine franzöische Klasse uns für 3 Wochen in Braunschweig. Die Studenten (so werden sie dort genannt) lernen unsere Stadt und die öffentlichen Verkehrsmittel kennen und gehen dann für 2 Wochen in die Betriebe der Gastronomie in Braunschweig und Umgebung.
Im September der ungeraden Jahre fahren wir mit Auszubildenden unserer Schule nach La Rochelle.
Der Austausch wird vom Deutsch-Franzöischen Sektretariat finanziert.

  • Fahrtkosten
  • Unterbringung, Verpflegung und kulturelle Betreuung und Gruppen
  • Versicherungsschutz der Teilnehmenden im Falle von Krankheit und Arbeitsunfall für den Auslandsaufenthalt
  • Zusatzversicherung durch das DFS/SFA
  • sprachliche Vorbereitung und Begleitung während des Austausches 
  • Europass

Nächste Austauschtermine

September 2019 Braunschweiger Azubis nach La Rochelle


Kontakte

Frau Wilderink - c.wilderink(at)jssbs.de
Herr Heinrich - a.heinrich(at)jssbs.de
Frau Sundermeyer - Telefon 0531 - 4706989