Schon wieder pleite?!

Vom Konsumerlebnis zum Finanzfrust
Gerade mit dem Berufsstart beginnt für viele junge Menschen die eigentliche Selbstständigkeit, oft verbunden mit dem Auszug aus dem Elternhaus. Man verdient mit der Ausbildungsvergütung vielleicht zum ersten Mal eigenes Geld. Und schnell merkt man, dass das Leben ganz schön teuer ist und dass das Geld oftmals nicht ausreicht, um alle Verpflichtungen, aber auch alle seine Wünsche und Hobbys zu finanzieren.
Gemeinsam mit Monika Menzel schauen die Teilnehmer, für was wir Geld ausgeben (müssen), was Schulden sind und wo Schuldenfallen lauern.
Privates Finanzmanagement ist anstrengend, aber machbar! Vielleicht kann der Kurs dazu beitragen, im Umgang mit Geld ein wenig zu sensibilisieren, aber auch mögliche Wege aus den Schulden aufzeigen.