„Sei der Wandel, den du dir für die Zukunft wünschst“

Die Abteilung Drucktechnik der Johannes-Selenka-Schule zeigt sich im herbstlichen Braunschweig in neuen Farben im Bereich der Maschinentechnik.

Im Oktober wurde der alternde Maschinenpark den Bedingungen der Zukunft angepasst. Für unsere Schülerinnen und Schüler der Ausbildungsberufe Medientechnologe Druck sind neue Druckmaschinen aufgestellt worden. Es folgt noch eine Digitaldruckmaschine, die den aktuellen Wandel in der Branche abbildet.

Die Auszubildenden der Ausbildungsberufe Medientechnologe Druckverarbeitung und Buchbinder sowie die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule Druck können in Zukunft an einem neuen Planschneider, einer neuen Falzmaschine und weiteren neuen branchenspezifischen Kleingeräten gemeinsam Erfahrungen sammeln und diese in ihren Lernprozess einbinden. So können neue Ideen für Projekte entstehen und gemeinsam handlungsorientiert umgesetzt werden.

Getreu dem Motto–ein Raum für Zukunft!

Der Abtransport der Druckmaschine.

Die "alte" Falzmaschine ist demontiert...
...und in den Laster verladen, während...
...die neue Falzmaschine ihren Platz in den Räumlichkeiten der Druckverarbeitung einnimmt.
Der Planschneider verlässt die "heiligen Hallen" der Johannes-Selenka-Schule.
Herr Heitmann betrachtet das Spektakel aus dem dritten Stock mit einem lachenden Auge bei strahlendem Sonnenschein.