Fachverkäufer/-in im Nahrungsmittelhandwerk

Berufsbeschreibung:
Als Fachverkäuferin in der Bäckerei und/ oder Konditorei präsentiere ich Backwaren, feine Gebäcke, Torten und erlesene Süßwaren. Mit handwerklichem Geschick und Ideenreichtum gestalte ich Brotkörbe, Torten- und Gebäckplatten, Schaufenster und Verkaufs-/ Werbeplakate. Meinen Kunden stehe ich jeden Tag bei ihren Wünschen mit einer freundlichen und fachlichen Beratung zur Seite.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Eignungsprofil:
Der Beruf erfordert Freude am Umgang mit Menschen, gute Umgangsformen, eine gepflegte Erscheinung und handwerkliches Geschick.

Abschlüsse:
Fachverkäuferin im Nahrungsmittelhandwerk Schwerpunkt Bäckerei bzw. Konditorei
Sekundarabschluss I - Realschulabschluss

Entwicklungsmöglichkeiten:
Ausbilderin
Filialleiterin
Verkaufsleiterin
Selbständiges Führen einer Verkaufsstelle für Back- und Süßwaren

Schwerpunkte der Ausbildung im 1. Ausbildungsjahr:
Einen Arbeitsplatz übersichtlich, unfallsicher und hygienisch einrichten
Rohstoffe in der Bäckerei und Konditorei kennenlernen und beurteilen
Einfache Gebäcke nach Rezeptur zubereiten und garnieren
Produkte zum Verkauf im Tresen attraktiv herrichten
Brot, Kleingebäcke, Feinbackwaren und Torten kundenfreundlich verkaufen

Schwerpunkte der Ausbildung im 2. und 3. Ausbildungsjahr:
Qualitätsmerkmale und Mängel von Brot, Kleingebäcken, Feinbackwaren, Torten, Desserts und Süßwaren erkennen und beschreiben
Produkte der Bäckerei und Konditorei kundenfreundlich verkaufen
Das Sortiment der Bäckerei und Konditorei auf unterschiedliche Arten attraktiv und verkaufsfördernd präsentieren
Kaufmotive, Erwartungen und Verhalten der Kundschaft kennen und verstehen lernen
Fragetechniken und Körpersprache verstehen und anwenden
In alltäglichen oder besonderen Situationen auf Kundenwünsche eingehen und fachgerechte Beratungs- und Verkaufsgespräche durchführen
Verkaufsfördernde Werbemittel wie z.B. Plakate und Schaufenster planen und herstellen