Fachstufen I und II Landwirt/-in


Die Auszubildenden der Fachstufen Landwirtschaft kommen vorwiegend aus  den Landkreisen   Helmstedt,  Wolfenbüttel,  Goslar,  Peine, der Stadt Salzgitter und der Stadt Braunschweig.
Häufig absolvieren Schüler aus anderen Landkreisen und Bundesländern ein Ausbildungsjahr auf einem Betrieb in der Region Braunschweig und besuchen dann die  Fachstufe Landwirtschaft der Johannes - Selenka - Schule.
Während ihrer Ausbildung arbeiten die  Auszubildenden  vier  Tage  die  Woche auf  ihren, von der  Landwirtschaftskammer  anerkannten  Ausbildungsbetrieben und besuchen einmal pro Woche die Berufsschule.
Durch diese  duale Ausbildung  wird  eine  intensive Verknüpfung  von  theoretischer und praktischer Ausbildung erreicht. Zusätzlich erfolgt eine überbetriebliche Ausbildung durch Lehrgänge und Exkursionen.