Löwenstark gegen häusliche Gewalt

Statistisch gesehen wird jede vierte Frau in Deutschland Opfer von häuslicher Gewalt.
Die Polizei Braunschweig möchte mit einigen Veranstaltungen genau auf dieses Thema aufmerksam machen und stellt entsprechende Beratungsstellen vor, an die sich Betroffene wenden können.
Die Klassen der Fachoberschule Gestaltung wurden von der Initiative des „Runden Tisches gegen häusliche Gewalt“ in Braunschweig beauftragt, ein passendes Plakat, sowie Flyer und Brötchentüten zu gestalten.
Bei der Bearbeitung des Auftrages wurden uns Schülern viele Freiheiten gelassen, sodass eine große Vielfalt an Ergebnissen entstand.
Ausgewählt wurde das Plakat der Schülerinnen Janine Schönfeld und Sandra Klose aus der Gestaltungsklasse 17C.
Dafür wurde ihnen bei den Aktionstagen „Löwenstark gegen häusliche Gewalt“ im Rahmen der Lesung von Eva Wiedemann öffentlich gedankt. Die Lesung fand in den Räumlichkeiten des C1 Kinos statt.
Die Plakate sind derzeit im Braunschweiger Raum zu bestaunen.

Geschrieben von Jan Auffahrt, Jonas Krämer, Neele Witt